Videoproduktion - Webclips

Eyecatcher - Navigationshilfe - persönliche Ansprache

 
Webclips eignen sich hervorrangend dazu, die Webseite aufzulockern und auf bestimmte Bereiche gezielt hinzuweisen. Dazu vermitteln Sie dem Besucher einen persönlichen Ansprechpartner.
Wir haben im direkten Vergleich festgestellt, dass die Verweildauer auf einer Webseite mit Webclips um bis zu 200% verlängert wird.
 

Die Vorbereitung:

Anders als bei Imagevideos gibt es bei Webclips kein Storyboard (jeder Clip besteht nur aus einer Szene).
Wir besprechen mit Ihnen zusammen den Einsatzort auf der Seite bzw. überlegen den gewünschten Effekt, welcher durch den Einsatz erreicht werden soll.
Möchten Sie die Besucher begrüßen und auf der Startseite auf einen bestimmten Navigationspunkt hinweisen?
Auch die Art des Webclips kann hier bereits bestimmt werden (locker, ernst, sitzend oder stehend, humoristisch, seriös...).

Längere Besuchszeiten - mehr Aufmerksamkeit für Sie

 
Der Webclip wird in unserem Filmstudio vor einer so genannten "green box" oder "Blue box" aufgenommen. Dabei steht die Person vor einer grünen / blauen Leinwand und spricht den entsprechenden Text auf.
Sollte die Person auf eine bestimmte Stelle später auf der Webseite zeigen sollen, dann wird dieser Punkt mit einem Klebestreifen zur Orientierung auf der Leinwand markiert.
 

Schauspieler oder selber sprechen?

 
Einen Webclip zu sprechen ist gar nicht so einfach. Bei der Aufnahme müssen Sie auf folgende Dinge achten:
Die Kombination aller Voraussetzungen macht es ungeübten Sprechern sehr schwer. Denn meistens passen Sprache und Text, dafür hat man aber unbewusst angestrengt geschaut, oder sich beim Sprechen z.B. unbewusst vor Aufregung an der Nase gekratzt...
Je mehr Aufnahmen dann nicht in Ordnung waren, desto größer wird meistens die Nervösität.
 

Unsere Empfehlung:

Wir empfehlen die Webclips nur dann selbst zu sprechen, wenn Sie das freie Reden gewohnt sind.
Ansonsten versuchen wir bei der Auswahl der Schauspieler darauf zu achten, dass wir die grobe Mitte Ihrer potentiellen Kunden treffen (Geschlecht, Alter, Typ).
 
 


Angebot anfragen